Magazin

Packliste Camping & Zelten: Campingausrüstung Liste

Hardloop, 7. September 2022

Checklist Camping


Was gibt es besser als nach einer langen und stressigen Arbeitswoche den Kopf freizubekommen indem du dir eine Auszeit aus dem Alltag nimmst und Campen gehst? Unserer Meinung nach gibt es nichts besseres! Dabei ist es egal ob du alleine losziehst, mit deiner Familie oder mit Freunden. Sobald du in der Natur angekommen bist, die letzte Straße und das letzte Haus hinter dir gelassen hast, sind die ganzen Probleme der Woche fast schon vergessen. Camping ist eine wunderbare Möglichkeit die Batterien wieder aufzuladen, Energie zu tanken und der Natur wieder näher zu kommen. Beim Camping warten ganz andere Herausforderungen auf dich, als du es in deinem Alltag gewohnt bist.

Und alle die jetzt sagen, dass Camping bedeutet auf Komfort zu verzichten, dass man eh schlecht schläft, dass es nur Tütensuppen zu Essen gibt… denen sei gesagt: Stimmt nicht! Beim Camping kommt es zu einem großen Teil auf das Equipment an. Selbst mit nur wenig Ausrüstung könnt ihr euch aber eine wunderbare Zeit in der Natur machen. Damit ist Camping eine Möglichkeit für alle, um aus dem Alltag zu entfliehen und mit der Natur im Einklang zu sein. Natürlich gibt es verschiedene Arten von Camping. Wenn du dich neu mit dem Thema beschäftigst, solltest du vielleicht nicht gleich ins Hochgebirge und in eine wochenlange Trekkingtour durch verlassene Wälder aufbrechen. Wieso nicht einfach beim nächsten Gewässer oder beim nächsten Berg anfangen? Der Weg ist kurz, du bist dennoch in der Natur und das Equipment kann überschaubar sein.


Die Grundlagen des Campings 

Wenn du noch nie im Zelt geschlafen hast oder deine letzte Nacht im Zelt schon eine Weile her ist, dann fang erst einmal langsam an. Die gute Nachricht ist: Du musst dir nicht direkt die hochwertigste Ausstattung kaufen. Falls dir etwas aus der Liste fehlt, kannst du einfach mal in deinem Umkreis fragen, ob dir jemand etwas leihen kann. Auch viele Händler und Sportgeschäfte bieten mittlerweile einen Verleih an. So kannst du testen, ob dir Camping langfristig gefallen könnte. Unserer Meinung sind die essenziellen Ausrüstungsgegenstände für eine Nacht in der Natur folgende:

  1. Zelt
  2. Schlafsack
  3. Isomatte
  4. Essen & Trinken
  5. Geeignete Outdoor-Kleidung fürs Camping
  6. Erste-Hilfe-Set und Hygieneartikel

Eines der Hauptargumente des Campings ist es, mit so wenig Equipment wie möglich eine Nacht so naturnah wie möglich zu verbringen. Nichtsdestotrotz sollte natürlich dein persönliches Minimum an Komfort nicht unterschritten werden. Hier gilt es die Balance zu finden, damit du einerseits von der Natur profitieren kannst, aber andererseits auch Spaß am Camping hast. Wenn du einmal Spaß am Camping gefunden hast und ein paar Erfahrungen gesammelt hast, kannst du auch besser einschätzen, welches Equipment für dich wirklich wichtig ist und auf welchen Luxus du für ein paar Nächte auch mal verzichten kannst, um der Natur möglichst nahe zu sein. 


➤ Lade dir hier die gesamte Checkliste herunter


Camping Checkliste: Übernachtung

Wer schlecht geschlafen hat (egal ob beim Camping, im Hotel oder im eigenen Bett), der ist am nächsten Tag schlecht drauf. Wenn du folgende Gegenstände bei deiner Nacht im Zelt oder unter freiem Himmel dabei hast, dann kann eigentlich nichts schiefgehen: 


Ein Zelt ist beim Camping besonders wichtig


Camping Checkliste: Zelt

Egal wo du bist, dieses Equipment benötigst du, um dein Zelt sicher aufzustellen und einen gewissen Komfort zu haben:


Camping Checkliste: Alles rund um das Thema Essen & Trinken

Das Wichtigste, um in der Natur zu kochen und sein Essen danach genießen zu können:


Beim Kochen in der Natur musst du auf keinen Komfort verzichten


Camping Checkliste: Beleuchtung

Eine Erinnerung, die meistens lange im Gedächtnis bleibt, ist das abendliche Zusammensitzen am Lagerfeuer oder die Gemütlichkeit im Zelt. Damit die schönen Momente im Gedächtnis bleiben, ist eine adäquate Beleuchtung in der Dunkelheit unerlässlich. Schließlich passieren schnell Unfälle, wenn man nichts sieht und in unbekanntem Terrain unterwegs ist (und sei es der Gang auf die Toilette in der Nacht…). Mit folgender Ausrüstung bist du beim Camping auf der sicheren Seite: 


Camping Checkliste: Hygiene & Gesundheit

Eine gewisse Grundausstattung im Bereich Hygiene und Gesundheit gehört definitiv zu jedem Campingtrip dazu. Folgende hilfreiche Ausrüstung können wir empfehlen:


Mit der richtigen Beleuchtung machst du es dir in der Natur gemütlich


Camping Checkliste: Kleidung & Schuhe

Selbst im 21. Jahrhundert kann das Wetter nicht für die nächsten 24 Stunden exakt vorhergesagt werden. Daher sollten dein Equipment und du auf Überraschungen beim Camping vorbereitet sein. Folgende Kleidung und Schuhe empfehlen wir dir für deinen Ausflug in die Natur:


Camping Checkliste: Kategorie Sonstiges 

Hier folgen noch weitere kleinere und größere Gadgets, die dir bei deinem Campingabenteuer helfen können. Je nachdem, was du vorhast, können sie mehr oder weniger nützlich sein für deinen Ausflug. Eine Blick in die Liste lohnt sich:


Zelt, Schlafsack und Isomatte solltest du immer dabei haben


Campingausrüstung: Unsere Vorschläge


Zelt MSR Hubba Hubba
Hubba Hubba NX -
2-Personenzelt
MSR
Schlafsack Millet Light Down 0°
Light Down 0° - Schlafsack
Millet
Ether Light XT - Isomatte Sea To Summit
Ether Light XT - Isomatte
Sea To Summit
Thermolite® Reactor Extreme - Hüttenschlafsack Sea To Summit
Thermolite® Reactor Extreme - Hüttenschlafsack
Sea To Summit


Insulated TKPro 33oz - Thermosflasche Klean Kanteen
Insulated TKPro 33oz - Thermosflasche
Klean Kanteen
Flash - Kochsystem Jetboil
Flash - Kochsystem
Jetboil
N°09 Chêne - Outdoor-Messer Opinel
N°09 Chêne -
Outdoor-Messer
Opinel
Actik Core - Stirnlampe Petzl
Actik Core - Stirnlampe
Petzl


Wir hoffen, dass dir diese Checkliste zum Thema Camping hilft, (erste) Erfahrungen in der Natur zu sammeln. Je nach Anlass, Wetter, Dauer, Reiseziel etc. wirst du nicht alles von dieser Liste benötigen. Die Checkliste soll dir einen Überblick geben, welches Equipment hilfreich sein kann und dir so eine Hilfestellung sein.

Wir würden uns freuen, wenn du Spaß am Camping findest und dich immer weiter in das Thema reinfuchst und bald zu einem echten Outdoor-Profi wirst. Hoffentlich treffen wir uns bald mal zu einem Campingausflug. Es gibt so viel zu sehen und zu entdecken, also überlege nicht zu lange, sondern pack dir das wichtigste Equipment zusammen und mach dich raus in die Natur!

Du hast Fragen bezüglich des Equipments für deinen Campingausflug oder dir ist noch etwas unklar? Dann zögere nicht und kontaktiere uns. Auf viele häufig gestellte Fragen findest du bereits Antworten in unserem Hilfecenter. Ansonsten erreichst du unsere HardGuides telefonisch unter 00 33 4 85 21 31 83 (kostenloser Anruf) oder per Kontaktformular. Wir freuen uns darauf, dir bei der Planung deines Campingabenteuers weiterhelfen zu können. 


➤ Zur Übersicht der gesamten Campingausrüstung


Credits: (1)©Nemo - (2)©Big Agnes

Hinterlasse einen Kommentar